Problembehandlung


Für Support auf Englisch, bitte um Hilfe auf dem Nintendo Homebrew Discord.
Wenn du diese Anleitung hilfreich fandest, ich akzeptiere Spenden.


Lesen erforderlich

Wenn deine Konsole nicht mehr starten sollte, suche bitte den für dich relevanten Abschnitt und folge den dortigen Anweisungen.

Wenn du dein Problem immer noch nicht lösen kannst und Hilfe brauchst, dann kopiere bitte alle relevanten .log Dateien aus dem Stammverzeichnis deiner SD-Karte in ein Gist und frage dann mit einer detaillierten Beschreibung deines Problems und was du bereits versucht hast, nach.

Um die Magnet-Links auf dieser Seite zu nutzen, brauchst du ein Torrent-Programm wie Deluge.

DSi-/ DS-Funktionen sind nach erfolgreicher Benutzung der Anleitung unbenutzbar

What You Need

Anleitung

Schritt I - Vorbereitungen

  1. Schalte deine Konsole aus
  2. Stecke deine SD-Karte in deinen Computer
  3. Erstelle einen Ordner namens cias im Stammverzeichnis deiner SD-Karte, falls er noch nicht existiert
  4. Kopiere TWL Version Data - v0.cia in den /cias/ Ordner auf der SD-Karte
  5. Kopiere DS Download Play - v1024.cia in den /cias/ Ordner auf deiner SD-Karte
  6. Kopiere DS Internet - v2048.cia in den /cias/ Ordner auf deiner SD-Karte
  7. Kopiere Nintendo DS Cart Whitelist - v11264.cia in den /cias/ Ordner auf deiner SD-Karte
  8. Kopiere entweder New_3DS TWL_FIRM - v9936.cia oder Old_3DS TWL_FIRM - v8817.cia in den /cias/ Ordner auf deiner SD-Karte
  9. Stecke deine SD-Karte nun wieder in deinen 3DS

Schritt II - CIAs installieren

  1. Starte FBI
  2. Navigiere zu SD -> Cias
  3. Wähle “<current directory>”
  4. Wähle “Install and delete all CIAs”
  5. Drücke auf (Home), um FBI zu verlassen

Entferne die NNID ohne die Konsole zu formatieren

What You Need

Anleitung

Beachte: Sollten noch weitere Dateien als nur dieGodMode9.firm Datei im /luma/payloads/ Ordner auf deiner SD-Karte sein, starte das “Chainloader Menu”, indem du beim Starten der Konsole die (Start) Taste gedrückt hältst und in welchem du dann das D-Pad und die (A) Taste verwenden musst um “GodMode9”, für die Anleitung, auszuwählen.

  1. Starte GodMode9, indem du während dem Starten deiner Konsole die Taste (Start) gedrückt hältst
  2. Drücke (R) und (B) gleichzeitig um die SD-Karte auszuwerfen
  3. Stecke deine SD-Karte in deinen Computer
  4. Kopiere remove_nnid.gm9 in den /gm9/scripts/ Ordner auf deiner SD-Karte
  5. Stecke deine SD-Karte nun wieder in deinen 3DS
  6. Drücke (HOME) um das Aktionsmenü aufzurufen
  7. Wähle “Scripts”
  8. Wähle “remove_nind”
  9. Drücke (A), wenn du dazu aufgefordert wirst, um fortzufahren
  10. Drücke (A), um SysNAND-Änderungen (auf erster Ebene) zu aktivieren. Gib danach die angezeigte Tastenkombination ein
  11. Drücke (A) um fortzufahren
  12. Drücke (A), um die Schreibrechte zu deaktivieren
  13. Dücke auf (Start), um die Konsole neu zu starten

Kann G&S nicht mit einem Gateway gedowngradeten Gerät einfügen

Dies liegt daran, dass Gateway eine sehr lausige Downgrademethode implementiert hat, welche zwei verschiedene Versionen jeder App auf dem System zurücklässt. Die eine wird nicht verwendet. Dennoch wird das G&S Einfügungs-System verwirrt, wodurch es in die falsche App einfügt.

Beachte: Sollten noch weitere Dateien als nur dieGodMode9.firm Datei im /luma/payloads/ Ordner auf deiner SD-Karte sein, starte das “Chainloader Menu”, indem du beim Starten der Konsole die (Start) Taste gedrückt hältst und in welchem du dann das D-Pad und die (A) Taste verwenden musst um “GodMode9”, für die Anleitung, auszuwählen.

  1. Starte GodMode9, indem du während dem Starten deiner Konsole die Taste (Start) gedrückt hältst
  2. Navigiere zu [1:] SYSNAND CTRNAND -> title -> 00040010
  3. Gehe zum Ordner deiner Konsole und Region:
    • Old 3DS oder Old 2DS EUR: 00022300 -> content
    • Old 3DS oder Old 2DS JPN: 00020300 -> content
    • Old 3DS oder Old 2DS USA: 00021300 -> content
    • New 3DS oder New 2DS EUR: 20022300 -> content
    • New 3DS oder New 2DS JPN: 20020300 -> content
    • New 3DS oder New 2DS USA: 20021300 -> content
  4. Achte darauf, dass es zwei Paare von app und tmd Dateien gibt. Ein Paar mit großgeschriebenen Endungen (.TMD und .APP), und ein Paar mit kleingeschriebenen Endungen (.tmd und .app)
  5. Während du den (R) Trigger gedrückt hälst, drücke zusätzlich (Y) um einen neuen Ordner zu erstellen
  6. Drücke (A), um den Namen newdir zu bestätigen (es spielt keine Rolle, wie der Ordner genannt wird)
  7. Drücke (A), um die SysNAND (Stufe 1) Bearbeitung zu aktivieren. Dann gebe die angegebene Tastenkombination ein
  8. Drücke (B), um die Schreibrechte nicht zu deaktiveren, falls du dazu aufgefordert wirst
  9. Drücke den (L) Trigger auf jeder der Dateien mit den großgeschriebenen Endungen (.TMD und .APP) um sie zu markieren
  10. Drück (Y) um die Dateien zu kopieren
  11. Gehe zu newdir
  12. Drück (Y) um die Dateien einzufügen
  13. Wähle “Move path(s)” aus
  14. Die Dateien mit den großgeschriebenen Endungen wurden in den ´newdir´ Ordner verschoben
  15. Dücke auf (Start), um die Konsole neu zu starten
  16. Versuche die H&S Injektion nochmal
  17. Wenn das immer noch nicht funktioniert, verschiebe die Dateien mit groß geschriebenen Dateiendungen zurück in den ‘content’ Ordner. Verschiebe danach die Dateien mit den klein geschriebenen Dateiendungen in den ‘newdir’ Ordner und starte die H&S Injektion erneut

Ein Browser-basierter Exploit funktioniert nicht

Browserbasierte Exploits (wie browserhax oder 2xrsa) sind oft instabil und stürzen häufig ab. Manchmal kann dem mit den folgenden Schritten entgegengewirkt werden.

  1. Starte den Browser und öffne dessen Einstellungen
  2. Scrolle nach unten und wähle “Speicherdaten löschen”
  3. Versuche den Exploit erneut

Schwarzer Bildschirm beim Start des SysNAND

What You Need

Anleitung

Beachte: Sollten noch weitere Dateien als nur dieGodMode9.firm Datei im /luma/payloads/ Ordner auf deiner SD-Karte sein, starte das “Chainloader Menu”, indem du beim Starten der Konsole die (Start) Taste gedrückt hältst und in welchem du dann das D-Pad und die (A) Taste verwenden musst um “GodMode9”, für die Anleitung, auszuwählen.

  1. Versuche die Konsole ohne SD-Karte zu starten. Lege die SD-Karte nach dem Start wieder ein
    1. Schalte deine Konsole aus
    2. Entferne die SD-Karte aus deiner Konsole
    3. Starte die Konsole wieder
    4. Lege die SD-Karte wieder ein, sobald das Home-Menü angezeigt wird
    5. Wenn das geklappt hat solltest du die Home-Menü extdata entsprechend der folgenden Anweisungen säubern:
      1. Schalte deinen 3DS aus
      2. Starte GodMode9, indem du während dem Starten deiner Konsole die Taste (Start) gedrückt hältst
      3. Drücke (HOME) um das Aktionsmenü aufzurufen
      4. Wähle “Scripts”
      5. Wähle “remove_extdata”
      6. Drücke (A), wenn du dazu aufgefordert wirst, um fortzufahren
      7. Drücke (A), um die SysNAND (Stufe 1) Bearbeitung zu aktivieren. Dann gebe die angegebene Tastenkombination ein
      8. Drücke (A) um fortzufahren
      9. Drücke (A), um die Schreibrechte zu deaktivieren
      10. Drücke (Start) um deinen 3DS neu zu starten
  2. Versuche das Gerät ohne Cartridges (auch ohne Flashcards) einzuschalten
  3. Solltest du einen Hardmod und eine NAND-Sicherheitskopie besitzen, flashst du diese auf SysNAND
  4. Versuche in den Wiederherstellungsmodus zu starten und aktualisiere dein System
    1. Schalte deinen 3DS aus
    2. Halte (L) + (R) + (A) + (Steuerkreuz oben) gedrückt
    3. Starte die Konsole wieder
    4. Solltest du in den abgesicherten Modus kommen, aktualisiere dein Gerät
  5. Deine Konsole könnte gebrickt sein. Für Hilfe auf Englisch, frage auf dem Nintendo Homebrew Discord

Clear Home Menu extdata

  1. Schalte deinen 3DS aus
  2. Stecke deine SD-Karte in deinen Computer
  3. Navigate to the /Nintendo 3DS/(32 Character ID)/(32 Character ID)/extdata/00000000/ folder on your SD card
  4. Delete the extdata file corresponding to your region:
    • EUR Region: 00000098
    • JPN Region: 00000082
    • USA Region: 0000008f
    • CHN Region: 000000A1
    • KOR Region: 000000A9
    • TWN Region: 000000B1
  5. Stecke deine SD-Karte nun wieder in deinen 3DS

Schwarzer Bildschirm beim Start des SysNAND nach der Installation von boot9strap

What You Need

Anleitung

  1. Stelle sicher, dass du einen funktionierende Payload hast
    1. Stelle sicher, dass boot.firm in dem Stammverzeichnis deiner SD-Karte existiert.
  2. Versuche die Lumakonfiguarion zurückzusetzen und repariere die Optionen
    1. Lösche /luma/config.bin von deiner SD-Karte
    2. Konfiguriere die Einstellungen, wenn es startet
  3. Versuche GodMode9 zu starten
    1. Halte auf Luma3DS (Start) beim Hochfahren gedrückt
  4. Versuche die Home Menü-extdata zu löschen
    1. Schalte deinen 3DS aus
    2. Starte GodMode9, indem du während dem Starten deiner Konsole die Taste (Start) gedrückt hältst
    3. Drücke (HOME) um das Aktionsmenü aufzurufen
    4. Wähle “Scripts”
    5. Wähle “remove_extdata”
    6. Drücke (A), wenn du dazu aufgefordert wirst, um fortzufahren
    7. Drücke (A), um die SysNAND (Stufe 1) Bearbeitung zu aktivieren. Dann gebe die angegebene Tastenkombination ein
    8. Drücke (A) um fortzufahren
    9. Drücke (A), um die Schreibrechte zu deaktivieren
    10. Drücke (Start) um deinen 3DS neu zu starten
  5. Versuche das Gerät ohne Cartridges (auch ohne Flashcards) einzuschalten
  6. If you previously downgraded with Gateway, ensure that you are using the latest Luma3DS version
  7. Versuche, CTRTransfer zu befolgen
  8. Für Hilfe auf Englisch, frage auf dem Nintendo Homebrew Discord.

Blauer Bildschirm beim Hochfahren (bootrom error)

  1. Deine Konsole ist gebrickt
  2. Du benötigst einen hardmod oder du reparierst / ersetzt die Konsole