BannerBomb3


Für Support auf Englisch, bitte um Hilfe auf dem Nintendo Homebrew Discord.
Wenn du diese Anleitung wertschätzt, akzeptieren wir auch Spenden.

Technische Details (optional)

To launch custom code, we exploit a flaw in the DSiWare Data Management window of the Settings application.

To accomplish this, we use your system’s encryption key (movable.sed) to build a DSiWare backup that exploits the system.

For a more technical explanation, see here.

Kompatibilitätshinweise

Diese Anleitung funktioniert mit den folgenden Konsolenregionen: USA, Europa, Japan und Korea. Diese werden mit den Buchstaben U, E, J oder K nach der Systemversion angezeigt.

Falls du eine Taiwanesische Konsole besitzen solltest (gekennzeichnet durch ein T nach der Systemversion), folge dieser Anleitung.

Was du benötigst

  • Deinen movable.sed-Key, welchen du durch den Seedminer runtergeladen hast

Abschnitt I - Vorbereitungen

In diesem Schritt wirst du die Dateien, die zum Auslösen des Bannerbomb3 Exploits benutzt werden, auf die SD-Karte deiner Konsole kopieren.

  1. Schalte deine Konsole aus
  2. Stecke deine SD-Karte in deinen Computer
  3. Öffne den BannerBomb3 Injector auf deinem Computer
  4. Lade deine movable.sed mit der “Choose File” Option hoch
  5. Klicke “Build and Download”
    • Dies wird ein DSiWare-Backup namens F00D43D5.bin und einen Payload namens bb3.bin in einer zip Datei herunterladen (DSIWARE_EXPLOIT.zip)
  6. Kopiere bb3.bin von der DSIWARE_EXPLOIT.zip in das Stammverzeichnis der SD-Karte
    • Das Stammverzeichnis der SD-Karte bezieht sich auf das ursprüngliche Verzeichnis deiner SD-Karte, wo du den Nintendo 3DS Ordner sehen kannst, aber nicht in ihm drin bist
  7. Gehe zu Nintendo 3DS -> <ID0> -> <ID1> auf deiner SD-Karte
    • Diese <ID0> ist die, die du beim Seedminer verwendet hast
    • Die <ID1> ist ein 32 Zeichen langer Ordner in der <ID0>
  8. Erstelle einen Ordner mit dem Namen Nintendo DSiWare innerhalb der <ID1> Wenn du bereits den Ordner hattest, und du hast schon DSiWare Backup Dateien darin hast (<8-Charakter-ID>.bin), kopiere sie zu deinem Computer und lösche sie von deiner SD-Karte
  9. Kopiere die F00D43D5.bin Datei aus DSIWARE_EXPLOIT.zip in den Nintendo DSiWare Ordner

Schritt II - Tastenfunktionalität überprüfen

In diesem Abschnitt testest du die Funktion des SAFE_MODE auf deiner Konsole. Das wird die Methode bestimmen, die du auf der nächsten Seite benutzen wirst.

  1. Während deine Konsole noch ausgeschalten ist, halte die folgenden Tasten: (L) + (R) + (Steuerkreuz oben) + (A), und während du all diese Tasten zusammen gedrückt hältst, schalte deine Konsole an
    • Halte die Tastengedrückt, bis deine Konsole den Safe Mode startet (ein “System Update” Menü)
  2. Wenn du zum System-Update aufgefordert wirst, drücke Abbrechen
    • Deine Konsole wird sich ausschalten
    • Wenn die Konsole ins HOME-Menü startet, schalte sie einfach aus

Nächste Schritte: Wähle einen Exploit

Wenn dein Gerät in den Safe Mode gestartet hat und dich zum Durchführen eines System-Updates aufgefordert hat, funktioniert der Safe Mode auf deiner Konsole.

Wenn deine Konsole in den Safe Mode gestartet hat, fahre mit boot9strap installieren (USM) fort

Wenn deine Konsole NICHT in den Safe Mode gestartet hat, fahre mit boot9strap installieren (Fredtool) fort